Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner

MERINCOS arbeitet mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten zusammen. Das sind zum einen Forscherinnen und Forscher mit Interessengebieten rund um die Themen "Informationskompetenz", "Informationsdidaktik" und "Kooperation von (Schul)Bibliothek und Schule".

Zum anderen kooperieren wir aufgabenbezogen mit Menschen aus der schulischen und schulbibliothekarischen Praxis, die z.B. forschungsbasierte Modelle der Informationskompetenz einsetzen und/oder umfassende Erfahrungen beim Aufbau von Schulbibliotheken und deren Nutzung im Unterricht mitbringen.

Hier stellen wir Ihnen einige unserer Kooperationspartnerinnen und -partner vor:

Prof. Dr. Ross Todd

Dr. Ross Todd ist Professor am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Rutgers University in New Jersey (USA) und Direktor des Internationalen Zentrums für Schulbibliotheksstudien (Center for International Scholarship in School Libraries, kurz CISSL).

Seine Forschungsinteressen umfassen folgende Themen:

  • Wie Kinder und Jugendliche aus Informationen lernen bzw. wie sie Informationen nutzen, um neues Wissen zu konstruieren;
  • Wie Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekare einerseits sowie Lehrerinnen und Lehrer andererseits das Lernen von Schülerinnen und Schülern (effizienter) unterstützen können;
  • Informationskompetenzen und digitale Kompetenzen, mit einem Schwerpunkt auf digitalen Umgebungen;
  • Evidenzbasierte Praxis in Schulbibliotheken.

Mehr Informationen zu Professor Todd finden Sie hier.

Lyn Hay

Lyn Hay ist Direktorin des Leading Learning Institutes, Leiterin des Bereichs "Berufsbegleitendes Lernen" an der Syba Academy, die in Australien und Neuseeland Fortbildungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schulbibliotheken und Schulen durchführt, und Lehrbeauftragte am Institut für Informationsstudien (School of Information Studies) der Charles Sturt University.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a.:

  • Der Einfluss von Schulbibliotheken auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler;
  • Informationsverhalten;
  • Web-2.0-Technologien und das Lernen von Schülerinnen und Schülern;
  • Das Konzept des "iCentres" und dessen Rolle als Lernzentrum der Schule;
  • Evidenzbasierte Praxis in Schulbibliotheken.

Mehr Informationen zu Frau Hay finden Sie hier.

Günter Schlamp

Günter Schlamp ist im "aktiven Ruhestand", d.h. er ist Ehrenvorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen e. V. sowie passionierter Blogger. Zuvor war er Schulleiter, Lehrer, Ausbildungsleiter für Lehramtsreferendare der Fächer Geschichte und Politik sowie Fachberater für Schulbibliotheken beim Hessischen Kultusministerium und richtete an mehreren Schulen eine Schulbibliothek ein.

Er bietet Vorträge bzw. Workshops insbesondere zu folgenden Themen:

  • Lernort Schulbibliothek. Wie die Schulbibliothek zu einem multifunktionalen und multimedialen Fachraum wird;
  • Sinnvolle Informationsrecherche in der Schulbibliothek;
  • Mediaquest: Informationsrecherche in Büchern und digitalen Medien;
  • Wir planen eine Projektwoche zum Thema Lesen;
  • Spiele mit Sprache: Ideen für Kreatives Schreiben;
  • Wirksamkeitsforschung: Der Nutzen von guten Schulbibliotheken;
  • Moderne Schulbibliotheken. Beispiele aus aller Welt.

Zu Herrn Schlamps Blog "Basedow1764" gelangen Sie hier.

Sie möchten mehr Informationen

Zu unseren Zielen. Bitte klicken Sie hier.

Zu unseren Fortbildungen. Bitte klicken Sie hier.

© CMS Mosaic