Inhalte

MERINCOS arbeitet an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis und vermittelt in erster Linie forschungsbasierte Inhalte. Die Grundlage dazu bilden die Untersuchungsergebnisse von Nathalie Mertes im Rahmen ihrer Promotion am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Univerität zu Berlin sowie Studien anderer Forscherinnen und Forscher.

Wir entwickeln kontinuierlich Fortbildungen zu weiteren Aspekten der Informationsdidaktik. Anbei eine Übersicht über die zurzeit abgedeckten Themen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Informationskompetenz (Konzepte und Theorien von Informationskompetenz)
  • Die Förderung der Informationskompetenz aus der Sicht unterschiedlicher Lerntheorien
  • Recherchemodelle (Arten, Inhalte, Nutzung)
  • Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern bei längeren Rechercheprojekten (z.B. Facharbeiten, Referaten, Besondere Lernleistung)
  • Formen der Zusammenarbeit von Schulbibliothek und Lehrerkollegium und konkrete Maßnahmen zur Weiterentwicklung dieser Zusammenarbeit an der eigenen Schule
  • Die Förderung von Informationskompetenz - Was Lehrer/innen denken und tun
  • Das Lehrerkollegium und die eigene Schulbibliothek - Förderliche und hemmende Faktoren bei der Bibliotheksnutzung

Wir haben zu diesen Themen Module entwickelt, die sich auf unterschiedliche Weise kombinieren lassen. Dabei unterscheiden wir zwischen Basismodulen einerseits und Aufbaumodulen andererseits.

 

 

Sie möchten mehr Informationen

Zu den Studienergebnissen von Dr. Mertes. Klicken Sie bitte hier.

Zu unseren Zielen. Bitte klicken Sie hier.

Kontakt

Sie interessieren sich für andere Aspekte rund um die Informationskompetenz-Förderung?

Schreiben Sie uns, z.B. indem Sie unser Kontaktformular nutzen.

© CMS Mosaic